Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

 

Hier könnt Ihr nach Herzenslust über die Hercules und KTM Oldtimer Roller diskutieren !

 

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 904 mal aufgerufen
 Restauration
Gritzner de luxe Offline



Beiträge: 6

01.04.2006 22:51
Gritzner de Luxe Spezial Suche Info´s antworten

Hallo ich suche Informationen über Gritzner de Luxe Spezial (der mit den zwei Lampen)habe einen im zerlegten Zustand ,er wurde vor c.a 20 Jahren zerlegt und dann in Kisten aufgehoben nehme mal an das auch ein Paar teile verlorengegangen sind .Bei Tank und ein paar andere Sachen kann ich auf einen KTM Pony Schlachtroller zurückgreifen.Leider habe ich keinen Plan an wie oder was der Fußbremshebel und der Ständer angeschraubt wird (wenn das was da dabei war der Ständer ist?)vieleicht kann mir auch jemand mit Bilder aushelfen.Ist vieleicht jemand bekannt wieviele Roller von diesem Typ noch existieren ich kann mich nicht erinnern jemals einen in ganz gesehen zu haben.Gruß Klaus

Rabeneick ( Gast )
Beiträge:

04.04.2006 10:31
#2 RE: Gritzner de Luxe Spezial Suche Info´s antworten

Der Ständer sitzt unten an der Traverse, auf die die Trittbleche montiert sind, der Fussbremshebel auf einem Bolzen, der unten mit der Führung an den Rahmen geschweisst ist. Da der Bolzen nur 8 mm dick ist, bricht er schon mal ab. Gegenüber sitzt übrigens der Fussschalthebel, dieser Bolzen bricht noch schneller ab !

Gritzner de luxe Offline



Beiträge: 6

06.04.2006 20:39
#3 RE: Gritzner de Luxe Spezial Suche Info´s antworten

Hallo habe mal nachgeschaut aber da ist auch nichts wo ich die Trittbretter ranschrauben kann.Lassen sich diese Quertraversen abschrauben? Vieleicht ist ja da was in dem Fundus dabei zumindest habe ich ein Teil gefunden das so aussieht als ob es da hinpasst,ein Blech mit abgerundeten Ecken c.a 12cm lang.(Leider ist mein KTM Pony auch so zerlegt das ich da nix abgucken kann)Gruß Klaus

rabeneick ( Gast )
Beiträge:

07.04.2006 10:55
#4 RE: Gritzner de Luxe Spezial Suche Info´s antworten

Die Traversen sind angeschweisst unter dem Rahmen. Eigentlich müssten da irgendwo Reste zu finden sein. Die Traversen sind aus U - Eisen, so ca. 30 x 20 mm und fast so breit wie der Roller. Am besten bei EBAY die Stückliste vom hercules Roller besorgen, da sieht man wo welches Teil sitzt.

Gritzner de luxe Offline



Beiträge: 6

07.04.2006 13:07
#5 RE: Gritzner de Luxe Spezial Suche Info´s antworten

Hallo übrigens danke für die Mühe, ich habe auch noch einen Hercules NHW 50 komplett Fahrbereit.Aber bei diesem Gritzner Roller und dem KTM verläuft der Rahmen nicht unten herum wie beim Hercules Roller sonden oben(über dem Motor)daher auch diese U-Formige Abdeckung.Und leider auch nicht ersichtlich wo diese Halter angeschraubt sind für die Trittbretter.Habe auch schon überall rumgestöbert nach Fotos oder Rollern,aber leider wird immer nur die Variante gezeigt wo der Rahmen untenherum läüft.Gruß Klaus

rabeneick ( Gast )
Beiträge:

07.04.2006 14:14
#6 RE: Gritzner de Luxe Spezial Suche Info´s antworten

Ist ja interessant, ich war bis heute der Meinung, dass der Gritzner ein KTM Derivat ist. Wieder was gelernt. Gibs ein Foto von dem Gritzner ?

Gritzner de luxe Offline



Beiträge: 6

14.05.2006 10:45
#7 RE: Gritzner de Luxe Spezial Suche Info´s antworten

Habe jetzt ein Foto gefunden und zwar suche ich ein Rahmenteil rechteckig mit aufnahmen zum an den Rahmenschrauben.Darauf werden dann die Trittbretter und der Ständer angeschraubt.Frage wer hat sowas übrig oder kann mir die genauen masse durchgeben zwecks nachfertigung?Gruß Gritzner de Luxe

rabeneick ( Gast )
Beiträge:

19.05.2006 13:30
#8 RE: Gritzner de Luxe Spezial Suche Info´s antworten

Schau mal ins ebay unter Gritzner Roller, da ist einer zu haben.

 Sprung  

 

 

 

 

Die Werbung im Forum stammt nicht von mir sondern von Boardservice.de !
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen