Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

 

Hier könnt Ihr nach Herzenslust über die Hercules und KTM Oldtimer Roller diskutieren !

 

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 835 mal aufgerufen
 Zündung
NTL Offline



Beiträge: 5

25.06.2007 12:59
Kein Zündfunke :( antworten

Hallo
Ich besitze einen NHW/M Roller bj 64 mit einen Sachs 50/M.A. ABE 10131 Ausf:J Motor.
Leider habe ich das Problem das die Zündkerze keinen funken wirft daher wollte ich fragen ob der Zündkerzenstecker mit 1KOhm passend für den Motor ist. Schraubt man den Stecker ab und hält das kabel direkt an dem Motor gibt es einen zündfunken!.

Grüße aus Herford
Markus

Brauni Offline



Beiträge: 52

25.06.2007 23:00
#2 RE: Kein Zündfunke :( antworten

Dann scheint der Stecker kaputt zu sein, oder auch die Zündkerze. Hast du mal eine andere Kerze probiert?
Wenn mit einer neuen Kerze immer noch kein Funke kommt, tausch mal den Stecker. Neue Stecker für 2Takter bekommst du in jedem Mopedladen. Ob die 1kOhm haben weiss ich aber nicht.
Hilft das alles nicht, frag mal den Christian Narr. Das ist der Rollerrefferent der Hercules IG (Hercules50S@aol.com).

Gruss Brauni

Alfasud82 Offline



Beiträge: 10

26.06.2007 18:20
#3 RE: Kein Zündfunke :( antworten

Hallo
Brauni hat recht,entweder ist´s wahrscheinlich der Stecker oder die Kerze

Ich hatte mal ein ähnliches Problem,bei mir war es die Kerze (gleich 3 stück die nagelneu und trotzdem defekt waren)
Stecker findest du z.B. hier

http://www.louis.de/_100f0273ee7655f2852...35221&anzeige=0

gruss Marco

NTL Offline



Beiträge: 5

27.06.2007 09:43
#4 RE: Kein Zündfunke :( antworten

Einen neuen Stecker so wie Zündkerze habe ich ausprobiert doch nix hat sich getan.
Oder liegt es daran das ich nicht die beiden Kabel (schwarz/gelb) vom motor angeschlossen habe?. Wen ja wie müssen die angeschlossen werden?.

Grüße aus Herford
Markus

NTL Offline



Beiträge: 5

27.06.2007 14:56
#5 RE: Kein Zündfunke :( antworten

Das mit den schwarz gelben kabeln hat sich von selbst beantwortet!
Der Motor läuf nun aber mehr schlecht als recht und nimmt kaum gaß an. Das wir jedoch warscheinlich am fehlendem Auspuff liegen oder an der verstellten Zündung.

Grüße Markus

NTL Offline



Beiträge: 5

27.06.2007 18:20
#6 RE: Kein Zündfunke :( antworten

Mal eine andere Frage welchen abstand muss die Zündkerze haben? nach dem ich nähmlich den abstand verringert habe lief der Motor!.

Brauni Offline



Beiträge: 52

27.06.2007 23:00
#7 RE: Kein Zündfunke :( antworten

Hmm, eine genaue Angabe hab ich für den Sachs motor nicht, aber der alte Schraubertrick hiess immer: Eine Postkarte hat die entsprechende Dicke für den Abstand. Ist natürlich nicht genau, aber hilft als Richtwert. Ich würde also mal sagen, so 0,6mm ca.

Gruss Brauni

Rabeneick ( Gast )
Beiträge:

05.07.2007 11:57
#8 RE: Kein Zündfunke :( antworten

Hallo, Zündeinstellung ist in der Reparaturanleitung beschrieben, der Abrisspunkt für den Polschuh muss auch stimmen, wenn der Motor kein Gas annimmt, kann das auch an der Bedüsung liegen. Bei den kleinen 2 Taktern zündet das Gemisch, wenn ein Funke da ist, eigentlich immer irgendwie. Entscheidend ist die Gemischaufbereitung. Ich habe mir Düsen von Kennzahl 65 bis Kennzahl 78 besorgt, reingeschraubt bis der Motor zu fett lief ( er viertaktet dann nur noch ) eine Düse kleiner genommen und los gehts. Versuch mach Kluch.

 Sprung  

 

 

 

 

Die Werbung im Forum stammt nicht von mir sondern von Boardservice.de !
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen