Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

 

Hier könnt Ihr nach Herzenslust über die Hercules und KTM Oldtimer Roller diskutieren !

 

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 628 mal aufgerufen
 Restauration
wini Offline



Beiträge: 3

06.12.2007 23:08
ein paar Fragen zum NHW/2.Serie antworten

Hallo zusammen,
habe gestern eigentlich unfreiwilllig einen Hercules-Roller gekauft. Er gefällt mir aber inzwischen recht gut. Ich werde ihn im Originalzustand lassen (Lack ist noch ganz gut)und wieder auf die Straße bringen. Habe schon etwas geschraubt und schon einige Fragen:

-Ist der Hersteller eigentlich immer KTM?
-Im Staufach lag eine Christopherus-Klingel. Ist die original? Und wird sie am rechten Lenkerende befestigt?
-Wozu dienen die beiden Rohre im Staufach-deckel? (Habe noch keine Bedienungsanleitung).
-Wo bekomme ich ein Rücklichtglas her?
-Sind die Gummis auf Schalt- und Bremspedal identisch?
-Kann man dem Sachs-Motor (2,6PS) etwas auf die Sprünge helfen? Oder paßt ein anderer Sachs-Motor?

Danke schon mal für eure Antworten.
wini

Rabeneick Offline



Beiträge: 61

07.12.2007 10:48
#2 RE: ein paar Fragen zum NHW/2.Serie antworten

Die Basis des Rollers ist immer der KTM Ponny, allerdings weichen die Derivat teilweise extrem von diesem ab.
Die 2 kW Versionen haben eine Klingel im Scheinwerfergehäus die über Seilzug betätigt wird.
Die gummis sind identisch
Es passt der Motor mit 4,3 PS und 4 Gängen, Hilmar Gebhard verkauft diese als Neuwertig.
Rücklicht: puch-wieser.at
Gruss
Rabeneick

charade ( Gast )
Beiträge:

10.12.2007 15:46
#3 RE: ein paar Fragen zum NHW/2.Serie antworten

Was ist eine Christopherus-Klingel? Keine nur Seilzugklingeln welche unter der Lichtmaske montiert waren und mittels Hebel an der rechten Armatur via Daumen bedient wurden.
Die Rohre sind zum aufbocken gedacht um ein einfacheres ausbauen des Hinterrades zu ermöglichen. Unter den Trittbrettern sind die Aufnahmen dazu.

LG charade

wini Offline



Beiträge: 3

10.12.2007 22:57
#4 RE: ein paar Fragen zum NHW/2.Serie antworten

Vielen Dank für die Antworten, vor allem für die Ersatzteilquellen.
Der Sinn der Rohre ist mir bei Demontage der Trittbretter aufgegangen.

Das Thema Klingel ist mir noch unklar. In meinem Lampengehäuse ist kein Halter vorhanden. An der Gasgriffarmatur befindet sich aber ein Zuganschlag und ein Anschraubpunkt. Die Frage wurde im Forum zwar schonmal gestellt und ein Foto eingestellt, darauf ist aber beim besten Willen nichts zu erkennen (wahrscheinlich ein Handy-Foto).
Eine Christophorus-Klingel ist einfach eine Fahrradklingel mit einem Chr. drauf, wie sie in den 60ern jedes 2te Fahrrad hatte.
Dann ist noch eine Frage aufgetaucht: Welche Farbe hatte die Sitzfläche bei den sibernen Rollern, weiß, grau oder beige?
Und noch eine: Worin unterscheidet sich der Kleinkraftradmotor außer Vergaser und Übersetzung?

Rabeneick Offline



Beiträge: 61

11.12.2007 09:30
#5 RE: ein paar Fragen zum NHW/2.Serie antworten

Hallo, der Motor mit 4,3 PS hat kein Flatterventil hinter dem Vergaser, er hat also eine reine Schlitzsteuerung. Kolben, Zylinder und Kopf sind auch anders gebaut, die Verdichtung ist etwas höher als beim 2,6 PS Motor. Bei Puch Wieser gibt es den Glockenseilzug 33.3.107, das Hebelchen habe ich dort nicht gefunden, die Glocke auch nicht, vielleicht dort mal anrufen.
Gruss
Wolfgang

Gast
Beiträge:

11.12.2007 10:07
#6 RE: ein paar Fragen zum NHW/2.Serie antworten

Seilzugklingeln hätte Ich noch 2Stk., Hebel ebenfalls.
Seilzüge bekommt man, wie Wolfgang schon erwähnte, noch neu bei Puch Wieser.

Der orig. Halter der Klingel war an der unteren Lagerschale des Steuerkopfes angeschweisst.
Die Gasgriffarmaturen wurden auch ohne Hebel verbaut.
Zur Sitzfläche: Die war hellgrau, ähnlich wie sämtliche Gummikeder am Moped.

charade ( Gast )
Beiträge:

11.12.2007 10:28
#7 RE: ein paar Fragen zum NHW/2.Serie antworten

Der letzte Beitrag war übrigens von mir ;-)

wini Offline



Beiträge: 3

12.12.2007 22:28
#8 RE: ein paar Fragen zum NHW/2.Serie antworten

Hallo charade,

danke für die Infos.
Schreib`mir doch mal, was Du für die Klingel mit Hbel haben willst.
Gruß
winfried.petry@arcor.de

 Sprung  

 

 

 

 

Die Werbung im Forum stammt nicht von mir sondern von Boardservice.de !
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen