Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

 

Hier könnt Ihr nach Herzenslust über die Hercules und KTM Oldtimer Roller diskutieren !

 

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 487 mal aufgerufen
 Restauration
mrwax Offline



Beiträge: 2

06.08.2008 21:51
Rabeneick Roller 50 antworten

Hallo und seit gegrüsst. Nach einem Jahr Arbeit habe ich meinen Roller nun endlich fertig. Hat viel Arbeit und Geld gekostet aber das wars wert. Leider gab es Probleme mit dem Motor (Sachs 50/3). Inzwischen habe ich einen neuen Alten bekommen (Sachs 50/4).Leider in einem nicht so guten Zustand. Nachdem ich den Motor zwecks Reinigung und Kontrolle zerlegt habe konnte ich folgendes feststellen. Simmerringe müssen wohl neu, ebenso die Kegellager und die Dichtung zwischen Vergaser und Motor ist defekt. Ferner ist mir aufgefallen, dass dieser Motor keine Membrane hat(zwischen Vergaser und Motoreinlass). Beim Vergaser handelt es sich um den Bing 1-17-69. Der Motor hat die Bezeichnung 50/4 LKH. Wer kann mir sagen, wo eventuell Ersatzteile geordert werden können und was sollte man generell wechseln, wenn man den Motor auseinander hat. Für Hilfe wäre ich dankbar ! ! !

Rabeneick Offline



Beiträge: 61

07.08.2008 10:06
#2 RE: Rabeneick Roller 50 antworten

Hallo, der 50/4 Motor ist in zwei Ausführungen gebaut worden, einmal gedrosselt mit 2 kW - mit Menbran und - wesentlich häufiger - als offene version mit ca. 3 kW ohne Membran und anderem Vergaser. Wenn man den Motor schon komplett zerlegt hat, sollte man alle Verschleißteile erneuern. Dazu zähle ich: Kurbelwellenlager und Simmeringe davor, kegelrollenlager im Getriebe ggf auch Koben und Zylinder bzw. wenigstens den Kolbenbolzen, das hängt aber vom Zustand ab. Wenn das Pleuellager klappert, Kurbelwelle wechseln. Die Rollenlager im Getriebe sind nicht sehr anfällig, hier muß man aber mal das Gleitlager der Vorgelegewelle in Augenschein nehmen, wenn das kaputt ist, wirds schwierig, dann muß man das Gehäuseteil mit Lagerbuchse wechseln. Hilfe gibt Hillmar Gebhard, er führt die Arbeiten auch fachgerecht aus wenns sein muß. Aus Porugal sind im ebay in letzter zeit ein Haufen 50/4 Motoren im Verkauf, vielleicht dort noch einen Motor besorgen. Daß Gehäusedichtungen und Kupplungsscheiben mit gewechselt werden, ist selbstverständlich.
Gruß
W. Zapf

mrwax Offline



Beiträge: 2

07.08.2008 10:24
#3 RE: Rabeneick Roller 50 antworten

Hallo W. Zapf,
danke für die rasche Info, der Motor ist übrigens aus der Portugal - Quelle. Werd mich jetzt mal um die E-Teil-Beschaffung kümmern.
Gruss
WAX

Rabeneick Offline



Beiträge: 61

07.08.2008 13:07
#4 RE: Rabeneick Roller 50 antworten

Hallo WAX
Adressen für E - Teile und Hilfswerkzeuge ( Abzieher ) auf meiner homepage oder hier unter Kontaktadressen. Merke: falsches Werkzeug zerstört !!
W. Zapf

 Sprung  

 

 

 

 

Die Werbung im Forum stammt nicht von mir sondern von Boardservice.de !
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen